Bauherren über Town & Country





Hier ein Bericht über Town & Country in der Zeitschrift "Der Bauherr".



E-Mail eines ehemaligen Interessenten (mit seiner Zustimmung ohne Namen veröffentlicht):

Sehr geehrter Herr Hauser, schon mehrfach haben Sie uns bei unserem Vorhaben, ein eigenes Haus zu bauen, geholfen und Energie/Zeit investiert. Hierfür sind wir sehr sehr dankbar und wissen diese Bemühungen zu schätzen! Während wir unsere Gedanken und Handeln nach diesem Ziel ausrichteten, viele Termine und Gespräche führten, vertieften wir uns immer mehr in diese Thematik. Dies fixierte unsere Gedanken und engte unser freies Denken in gewissem Maße ein. Hierdurch entfernten wir uns immer mehr von unseren eigentlichen Zielen bzw. unseren bisherigen Lebensstrategien. Kurz um.....wir haben uns nun endgültig entschlossen Mieter zu bleiben und das Thema "Hausbau" ad acta zu legen. Hierdurch bleiben wir in alle Richtungen flexibel, was wir aber erst gestern erkannten. Wir hoffen Sie können unsere Entscheidung ein wenig nachvollziehen und bedanken uns nochmals für Ihre Unterstützung! In der gesamten Zeit, in der wir uns mit dem Thema Hausbau auseinandersetzten, waren Sie uns sehr angenehm und wir hatten das Gefühl, dass Sie sehr ehrlich mit uns umgehen! Bitte behalten Sie diese Einstellung, denn dies macht Sie in der gesamten Masse an Anbietern einzigartig! Mit freundlichen Grüßen Familie H. aus B.










Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4